BH1-Prüfung vom 18.10.2014


Am Samstag, den 18. Oktober 2014 fand bei strahlend schönem Herbstwetter die erste Begleithunde-Prüfung des Hundesport Gotthard (HSG) statt.

Nach erfolgreichem zehnjährigem Bestehen des Vereins konnte die  Prüfung auf dem Trainingsplatz des HSG bei den MSA-Baracken in Altdorf durchgeführt werden. Die Fährtenarbeit wurde in einem nahegelegenen Wiesengelände absolviert.

 

Die acht Teilnehmer der BH I - Prüfung starteten am Morgen pünktlich um 8:00 Uhr gestärkt mit offeriertem Kaffee und Gipfeli. Es wurde motiviert und intensiv gearbeitet.

Als erstes konnten die Hunde bei der Fährtenarbeit ihr Talent in der Nasenarbeit beweisen. Anschliessend folgte die Unterordnung und Führigkeit, welche die Teams der Richterin auf dem vereinseigenen Trainingsplatz vorführten.

Es herrschte von Anfang an eine tolle Stimmung bei allen Beteiligten, was sich in  guten Resultaten zeigte. Schon früh kristallisierte sich heraus, welche Teams die Podestplätze belegen würden. Erfreulicherweise erreichten alle acht Teilnehmer das AKZ und bestanden somit die BH I - Prüfung.

Anschliessend an die erfolgreich absolvierte Prüfung wurde ein feines Mittagessen serviert. Die um 13:00 Uhr angesagte Rangverkündigung wurde, dank des speditiv arbeitenden Rechnungsbüros, pünktlich durch den Prüfungsleiter Hansruedi Aeberhard durchgeführt.

Er bedankte sich bei der Richterin Vreni Reding, den Sponsoren, den Helfern, dem Landwirt des Fährtengeländes und vor allem auch bei den Teilnehmern, die zur familiären Atmosphäre des Anlasses beigetragen hatten.

Nachdem die Teilnehmer und Helfer den gesponserten Einheitspreis entgegengenommen hatten, genossen sie bei schönstem Wetter das gesellige Zusammensein.

Es war ein sehr gelungener Anlass des Hundesports Gotthard, der die üblichen Aktivitäten wie Sporthunde-, Begleithunde- und Fährtentraining sowie Mobilitary perfekt ergänzte.

Download
Rangliste BH-1 vom 18.10.14.pdf
Adobe Acrobat Dokument 238.1 KB